Annika Gaube

    Cello

    Annika Gaube begann im Alter von sieben Jahren mit dem Cellospiel. Nach langjährigem Unterricht bei Prof. Peter Buck an der Musikhochschule Stuttgart, studiert sie seit Oktober 2015 den Künstlerisch pädagogischen Studiengang Violoncello an der Universität der Künste Berlin bei Eva Freitag. Weitere künstlerische Impulse erlangte sie u.a. von Prof. Stefan Forck, Prof. Markus Nyikos, Prof. Conradin Brotbek, Prof. Josef Schwab und Prof. Wolfgang Boettcher. (mehr …)

        Rieffel, Henriette

        Elementare Musikpädagogik, Blockflöte, Instrumentenkarussell, Klassenmusizieren

            Volkmar Große

            Kontrabaß, Baßgitarre

            Einzelunterricht an Bassgitarre und am Kontrabass in verschiedenen Stilen bei Profimusiker mit langjähriger Erfahrung im Musikgeschäft und im Unterrichten.

            Als Bassist bei „Cäsar“, „Renft“, „Kitchen Grooves“, „Müller Mückenheimer“, „Polkaholix“, „Engerling“, „Pass over Blues“, „Blank“ usw. auf der Bühne und im Studio. Als Basslehrer seit zehn Jahren an der Musikschule. Für jedes Alter und jedes Level. (mehr …)

                Schmitt, Lena

                Klavier, Theorie

                    Kamradt, Angelika

                    Klavier, Akkordeon, Ensemble

                        Christoph Sinnen

                        Saxophon, Klavier, Gitarre

                        Christoph Sinnen geboren am 3.April 1962 in München.
                        Mit 10 Jahren lernte er Autofahren, da sein Vater Rennfahrer und Motorenbauer war.
                        Mit 12 Jahren fing er an Gitarrenunterricht zu nehmen und gründete mit 13 seine erste Schulband. Mit 14 begann er semi-professionell in Tanz und Rockbands zu spielen.
                        Mit 16 Film-Musik für einen Werbefilm der Deutschen Bundesbahn. (mehr …)

                            Katharina Katzer

                            Violine, Viola, Ensemble, Orchester

                            Musikalischer Werdegang:

                            – 1990 Beginn des Violinunterrichts an der staatlichen
                            Musikschule in Berlin Adlershof bei Frau A. Schurig

                            – ab 1997 bei Frau I. Kobe am Musikgymnasium
                            C.-Ph.-E. Bach (mehr …)

                                Tombor, Judit

                                Musical, Gesang

                                Die gebürtige Ungarin nahm schon im zarten Alter von 7 Jahren ihren ersten Querflötenunterricht und mit 14 begann ihre klassische Gesangausbildung. Später ging sie nach Budapest wo sie erstmal im Nationalzentrum für Unterhaltungsmusik Jazz-, Pop- und Musicalgesang dann an dem “Bela Bartok Konservatorium” Musik im Hauptfach Gesang studiert hat. (mehr …)

                                    Sawami Kiyoshi

                                    Klavier

                                    geboren in Hiroshima, Japan, erhielt im Alter von drei Jahren ihren ersten Klavierunterricht. Frühzeitig zeigte sie großes musikalisches Talent und während ihrer Schuljahre gewann sie mehrere Preise in verschiedenen Jugendwettbewerben.
                                    Nach ihrer Schulausbildung studierte sie Klavier und Cembalo an der Elisabeth Univercity of Music. (Abschluss mit dem Titel “Master of Music”) (mehr …)

                                        Tombor, Zoltan

                                        Musical, Gesang

                                        Der vielseitige Künstler stammt aus Ungarn. 1994 machte er sein Diplom in Jazz- und Popgesang an der Jazz Musikschule in Budapest. Anschließend absolvierte er seine Ausbildung zum Musicalsänger in der ungarischen Hauptstadt. Erfahrung sammelte er u.a. als Quasimodo in Disney’s “Der Glöckner von Notre Dame”, Marius in “Les Miserables”, Che Guevara in “Evita”, Nick in “Fame”, Petrus in “Jesus Christ Superstar”. (mehr …)